IMG_0655.jpgIMG_0641.jpgIMG_0377.jpgIMG_9356.jpgIMG_0273.jpgIMG_2935.jpgIMG_0206.jpg36293477434_ea2d7643c0_k (1).jpgIMG_0640.jpgIMG_7124.jpgIMG_0399.jpgIMG_7096.jpgIMG_1834.jpgIMG_5472.jpgIMG_0524.JPGIMG_1504 (1).jpgIMG_3032 (1).jpgIMG_0237 (1).jpgIMG_5991.jpgIMG_0437.jpgIMG_4500 (2).jpgIMG_1087.jpgIMG_3308.jpgIMG_2496 (1).jpgIMG_0338.jpgIMG_9359.jpgIMG_1989.jpgIMG_0396.jpgIMG_0712.jpgIMG_1568.jpgIMG_7220.jpgIMG_7049.jpgIMG_9691.jpgIMG_0630.jpgIMG_2144_small.jpgIMG_5283 (2).jpgIMG_6998.jpgDSC02187.jpgIMG_2883 (1).jpgDSC02190.jpgIMG_1944.jpgIMG_2071.jpgIMG_4544.jpgIMG_4396.jpgIMG_6021.jpgDSC02201.jpgIMG_0720.jpgIMG_3100 (1).jpgIMG_0288 (1).jpgIMG_6053 (1).jpgIMG_2237_small.jpgIMG_5242.jpgIMG_7033.jpgIMG_2059.jpgIMG_4308.jpgIMG_0261.jpgIMG_8979.jpgIMG_9170.jpgIMG_3074 (1).jpgIMG_0654.jpgIMG_1540.jpgIMG_1629 (1).jpgIMG_2184_small.jpgIMG_2633_small.jpgIMG_2852.jpgIMG_4412 (1).jpgIMG_3360.JPGIMG_1526 (1).jpgIMG_2081.jpgIMG_6985.jpgKlausenpass-45.jpgIMG_1535.jpgIMG_2628.jpgIMG_9661.jpgIMG_1572 (1).jpgIMG_9195.jpgIMG_3038.jpgIMG_5871.jpg

Von Hochs und Tiefs im Berner Mittelland

 4. Nationaler - der Tiefschlag

 Doch eher Ungewöhnliches ereignete sich am samstäglichen Nationalen-OL im kleinen, in der Nähe von Rapperswil BE gelegenen, Waldstück Junkholz.

Gut, der Wald war grün und die Postenstandorte im unübersichtlichen Grünen nicht immer so klar auszumachen - dies war aber für alle so.

Die Sieg und Podest ge(ver)wöhnten Zuger H80 kamen böse von der Idealroute ab, ja, es kann von einer eigentlichen Entgleisung des Zuger

Expresses berichtet werden. Und wenn weitere Cracks (Geburtstagskinder, Jungaltsenioren) einen schlechten Tag einziehen und nicht ihr gewohntes

Rendement erzielen, fällt die Zuger Bilanz für einmal durchwachsen aus. Aber sehr wohl gibt es auch Positives zu berichten. Barbara Buholzer 

gewinnt bei DB, Tim und Mirja Huber sind an der Spitze bei OS zu finden. Gümsi rundet die guten Resultate mit einem 2. Platz bei D40 ab.

Weitere Top-Platzierungen

H50: 5. Oli Buholzer

D50: 5. Coni Müller

H75: 5. Ernst Spirgi

D70: 6. Ruth Bieri

H80: 7. Walter Bickel, 8. Gusti Grüniger

D45: 7. Doris Grüniger

Resultate OLV Zug

Routegadget

 

Schweizer Staffel Meisterschaft - die Erfolgreiche

Ganz warm ums Zuger-Sportlerherz wird es einem, wenn man die Zuger Resultate an der SOM,

welche im Wannental ausgetragen wurde, betrachtet. Wie Phönix aus der Asche auferstehen die Zuger

und erreichen eine sagenhafte Bilanz: Von 8 Teams, welche mit mindestens einem Zuger / einer Zugerin bestückt sind,

erreichen 6 Teams einen Podestplatz! Wir ziehen den Hut und erstarren in Ehrfurcht. 

Schweizermeister bei HAK werden Marius, Julian Hodel mit Dani Henggeler, ebenfalls den Titel sichern sich

bei D120 zwei Drittel Grüniger (Gümsi, Doris). Bei H120 ist es Sven Moosberger, welcher mit seinen Berner-Teamkollegen

den Titel sichert, dasselbe gelingt bei H150: Oli Buholzer mit 2 Goldauern können sich die

Goldmedaille (wenn es denn eine gäbe) umhängen lassen. Und bei D150 belegt das Team um Coni

den 2. Platz, was auch der Frauschaft mit Anna Schnüriger bei D210 gelingt. Und bei der Damen Elite belegt Sandrine

mit ihrem Team den guten 6. Platz.

Weiteres Zuger Resultat

DAK 24. Livia, Gloria, Mirta

Alle Resultate